Künstler - Atelierrundgang

Samstag
Sonntag

Details - Atelierrundgang

Zurück

Impressum - Atelierrundgang

Veranstalter

Initiative Kasseler Atelierrundgang | Kunstbalkon e. V.
Projektleitung und Organisation: Karin Thielecke und Michael Göbel

Kontakt

c/o Michael Göbel, Breitscheidstraße 42, 34119 Kassel
mail@atelierrundgang.net | www.atelierrundgang.net
Info-Telefon nur am 19./20. September: fon 0160.94429625

Jury

Stefan Bast, Dr. Harald Kimpel, Milen Krastev, Judit Roszas, Michael Göbel, Karin Thielecke

Künstlerbeirat

Mehtap Baydu, Lutz Freyer, Margrit Gehrhus, Nils Klinger, Axel Kretschmer, Ruth Lahrmann, Rana Matloub, Andrea Müller-Osten, Liz Mülleneisen, Christine Reinckens, Carola Ruf

Redaktion, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Karin Thielecke und Michael Göbel

Fotonachweis: Wir danken den KünstlerInnen für die kostenlose Bereitstellung des Bildmaterials.

Gestaltung/Webdesign: Aussenstelle Gestaltung, Kassel | www.atelierrundgang.net
Web-App-Design: mantel + schölzel AG, Kassel | www.m-s.de

© 2015 Veranstalter, KünstlerInnen

Info - Atelierrundgang

Allgemeine Informationen

Am 19. und 20. September 2015 öffnen 92 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliertüren im Stadtgebiet zwischen 11 und 19 Uhr und laden zu einem Besuch ein. Ausstellungen, Werkstattgespräche, Aktionen und Performances versprechen ein ungewöhnliches Kunstwochenende. Der Weg führt über Hinterhöfe, Fabriketagen und Dachböden in nüchterne Medienlabore oder kreative Kellergewölbe. Der zweijährig stattfindende Kasseler Atelierrundgang gibt Ihnen die Gelegenheit, künstlerische Arbeitsweisen und Produktionsbedingungen näher kennenzulernen und dabei zwanglos mit den Kunstschaffenden ins Gespräch kommen. Das Spektrum der professionellen Kunstproduktion in Kassel reicht von Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Fotografie bis zu Installation, Performance, Video und Klangkunst. Die Jury hat in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Präsentation unterschiedlicher Künstlergenerationen gelegt. So werden international bekannte Positionen auf ganz junge treffen und zur Auseinandersetzung einladen.
Der Eintritt ist frei!

Spaziergang in zwei Etappen

Der Kasseler Atelierrundgang teilt sich in zwei Etappen. Am Samstag öffnen die Ateliers im Stadtgebiet 1 (türkis) und am Sonntag die im Stadtgebiet 2 (orange), jeweils von 11 – 19 Uhr. Ein Farbleitsystem unterstützt die Orientierung. Jedes Atelier ist mit der jeweiligen farbigen Standort-Nummer ausgeschildert, die auch auf der Website und den gedruckten Materialien auftaucht. Insgesamt verteilen sich die Ateliers der 92 KünstlerInnen auf 53 Standorte. Es gibt also viel zu sehen!

Flyer und Begleitpublikation

Zur Veranstaltung erscheint neben einem 8-seitigen Flyer ein 112-seitiges Booklet, das als Kompass zur professionellen Kunstszene in Kassel dient. Es enthält einen Stadtplan, Kurzporträts zu den teilnehmenden Künstler/innen und Abbildungen sowie Kontaktdaten und Hinweise zum ÖPNV. Beides ist kostenlos erhältlich im Stadtgebiet und bei: Kassel Marketing/Tourist-Info Wilhelmstraße und Bahnhof Wilhelmshöhe, NVV-Kundenzentrum Mauerstraße, Kulturamt der Stadt Kassel, Kulturhaus Dock 4.

Website

Alle aktuellen Infos sowie einen Rückblick auf vergangene Atelierrundgänge und eine Liste weiterer Ateliers in Kassel finden Sie ab Ende August auch auf der Website: www.atelierrundgang.net.

Kontakt:

mail@atelierrundgang.net
www.atelierrundgang.net

Förderer

Kulturamt der Stadt Kassel | Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst | mantel & schölzel AG, Kassel | Gerhard-Fieseler-Stiftung | Sparda Bank Hessen eG. | Dr. Wolfgang Zippel-Stiftung | Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG | LoPo Media | A N P Architektur- und Planungsgesellschaft mbH

Karte - Atelierrundgang